APP-MESSESYSTEM IM FOKUS

APP-Leistung im Fokus

DAS ARTWORK APP-SOLUTION-MESSESYSTEM

 KOMMUNIKATION · INFORMATION · INTERAKTION

Die Business-Nutzung von Smartphones und Tablets in Unternehmen ist in den letzen Jahren rapide gestiegen und Messegespräche bleiben trotz Kundeninteresse oft erfolglos somit wird potenzieller Umsatz verschenkt. Zwei aktuelle Erkenntnisse, die augenscheinlich nichts miteinander zu tun haben und dennoch können diese Erkenntnisse die Basis für eine Steigerung des Erfolgs Ihrer Messeteilnahme sein.

Zum Verständnis einige relevante Ergebnisse aus aktuellen Marktstudien*:

  • Verhalten von Fachmessebesuchern ist zielorientiert.
Die drei wichtigsten Besucherziele sind: Suche nach Neuheiten und Trends (67%), Informationsbeschaffung (64%), 
konkrete Investitionsvorhaben (41%).
  • Ausstellende B-to-B-Unternehmen nutzen Vertriebschancen unzureichend. 
44% alle Gespräche werden nicht nachgefasst. 74 % der B-to-B-Entscheider warten mehrere Wochen auf Rückmeldung. 
Der Grund: Daten – und Gesprächserfassung auf Papier und somit verzögerte Nacharbeit.
  • Tablet-Nutzung zündet Produktivitätsschub in deutschen Unternehmen.
64% der Arbeitgeber berichten von substanziellen Produktivitätsverbesserungen durch Tablets im beruflichen Einsatz.
  • Messebesucher erwarten erweiterte Mediennutzung auf Messen. 
80 % der befragen Fachmessebesucher erwarten eine Ergänzung der neuen Medienformen für Messen.
75% der Fachmessebesucher nutzen während der Veranstaltung intensiv Smartphones und Tablets.
  • Lead-Gewinnung durch Tablets im Verkaufsgespräch. 
Die Lead-Gewinnung kann durch Mitarbeiter/Hostessen mit Tablets aktiv geleitet und optimiert werden.
  • Hochwertige Informationen sind gefragt – das Schleppen von kiloschweren Prospekten nicht. 
76% aller Messebesucher versuchen den Umfang an Messeprospekten und Katalogen, stark zu reduzieren. Das spätere Zusenden oder die sofortige digitale Informationsübermittlung wird gewünscht. Dies trifft überproportional auf ausländische Messebesucher zu.

DAS APP-SOLUTION-MESSESYSTEM · KOMMUNIKATION · INFORMATION · INTERAKTION.

Unser System umfasst sechs variable, zielorientierte Module:

  1. Die Informations-APPs.

    Erstellt aus bestehenden Printbroschüren, Katalogen oder Produktprospekten. In wenigen Schritten zu elektronischen Dokumenten transformiert, die mit interaktiven Elementen wie z. B. 3-D-Darstellungen, Filmen oder Diashows erweitert werden. Verfügbar für Tablet und Smartphone für iOS und Android. Die Vorteile: elektronische Informationsweitergabe mit Möglichkeiten der anschließenden, direkten Kommunikation mit den Messebesuchern.
  2. Der virtuelle Messestand.
Eine APP,
    die ihren gesamten Messeauftritt, inkl. aller Inhalte, Botschaften und Informationsmaterialien sowie direkte Dialogmöglichkeiten enthält. Der Messestand zum mitnehmen und für diejenigen, die Ihren Messestand nicht besuchen 
können wie z. B. ausländische Kunden. Ein ideales Tool für die gezielte Nachbearbeitung.
  3. Die Tablet-Leaderfassung.

    Eine spezielle Applikation, mit der schnell und smart die Besucherinteressen und -daten erfasst werden. Gegebenenfalls 
auch Tablet-Terminals zur passiven Kontaktaufnahme. Die unmittelbare Messenachbearbeitung kann sofort beginnen.
  4. Die interaktive Produkt-Präsentation.

    Produktspezifische Tablet-Applikationen zur direkten Ansprache und für einen variablen Gesprächsverlauf.
  5. Die Messeankündigung.
    Ein Set von Kommunikationsaktivitäten zur gezielten Messeankündigung unter Einbeziehung o. g. Module und 
bestehender Medienkanäle sowie sozialer Medien wie z. B. XING oder Linkedin.
  6. Die Informationsträger-Medien.
    Praktische und erinnerungsstarke Give-aways, die alle digitalen Links und Informationswege enthalten, z. B. QR-Codes 
zu den APPs und ePub-Dokumenten. Leichter als Broschüren und reizvoller in der Anwendung. Das erhöht die 
Mitnahmebereitschaft und den Erinnerungswert bei der Nachbereitung.

Ein zeitgemäßes und individuell anpassbares Konzept, das Ihr Messe-Marketing erfolgreich beschleunigen wird. Gerne präsentiere ich Ihnen die Möglichkeiten ausführlich und erstelle unverbindlich ein individuelles Grobkonzept sowie Kostenplanung für den Einsatz zu Ihrem nächsten internationalen oder nationalen Messeauftritt.

Haben Sie Fragen oder spezielle Ideen? Rufen Sie Sven Lorenz einfach an oder schreiben Sie mir eine E-Mail an: sven.lorenz@artwork.de | Tel. 0049-721 59 79-222

 

 

*) Quellen: Studie des Forschungsinstitutes Dynamic Markets, Studie der Messe Frankfurt, Umfrage der Rabbit mobile GmbH, 
Statistisches Bundesamt, Adobe „Best Practices Umfrage mobile Zukunft“, „Apps & Mobile Services“ BITCOM.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen